Der One-Dollar-Bill

Der One-Dollar-Bill Das eindeutigste Indiz, dass die Illuminaten noch heute operieren, dürfte der amerikanische Ein-Dollar-Schein sein. Der Ein-Dollar-Schein ist mit das wichtigste Symbol des Kapitalismus. Nicht umsonst ist das Dollarzeichen ($) identisch mit dem Semicaduceus, dem Zeichen der Bruderschaft der Schlange. Der Semicaduceus ist so stilisiert, dass die meisten Menschen fälschlicherweise denken, es wäre durch ein verbogenes durchgestrichenes S entstanden.

Das Wort Dollar enthält jedoch gar kein S, viel logischer wäre die Abkürzung Do oder Dr gewesen. Auch die Behauptung, das Zeichen hätte sich durch die Abkürzung US gebildet, ist nur die halbe Wahrheit. Der Semicaduceus stellt eine Schlange dar, die sich einundeinhalbes Mal um einen Hermesstab windet. Das Ausgangssymbol des Semicaduceus ist der Caduceus, der sich in Reinform bei Apotheken und Pharmafirmen findet. Hier winden sich allerdings zwei Schlangen dreiundeinhalbes Mal um den Hermesstab.

Oben sehen Sie die Rückseite einer Dollarnote. Auf dem Schein befindet sich links die Illuminatenpyramide. Franklin Delano Roosevelt, zwischen 1933 und 1945 Präsident der USA, hat dieses Siegel dort eingeführt. Am Fuße der Illuminatenpyramide steht das Gründungsjahr der Illuminaten in römischen Ziffern: MDCCLXXVI. Die Inschrift des Zeichens besagt: annuit coeptis. Auf schlecht deutsch bedeutet dies: Unsere Unternehmung ist vom Erfolg gekrönt.

Unter der Pyramide wird von der Novus Ordo Seclorum, der Neuen Ordnung der Zeitalter, gesprochen. Also, der von Weishaupt geplanten Weltregierung, welche die Menschheit mittels eines faschistoiden Kapitalismus Orwellscher Prägung unterdrücken soll. Rechts stehen 13 Sterne in Form eines sechsstrahligen Sternes.

Sie erinnern sich, dass die 13 eine der Illuminatenzahlen ist? Der Sechsstern stellt hier das alchimistische Sigillum dar. Sie sollten das Zeichen nicht mit dem ähnlichen jüdischen Davidstern verwechseln! Er enthält im Gegensatz zum Sigillum keinen Punkt in der Mitte. Alchimisten glauben, dass das Sigillum Macht verleiht. Schließlich ist es doch die Vereinigung des Zeichens für Feuer (aufsteigendes Dreieck) und derjenigen des Wassers (abwärts gerichtetes Dreieck). Der Weishaupt-Adler auf dem Schein hat 13 Palmblätter auf der linken und 13 Pfeile auf der rechten Seite. 13 Pfeile sind das Symbol Weishaupts.

Auf der Brust des Adlers ist ein Wappen, auf dem sechs senkrechte Dreifachbalken verzeichnet sind. Die Sechs dreimal bedeutet die 6 6 6. Nicht nur auf den amerikanischen Geldscheinen haben sich die Illus verewigt. Bei genauem Hinsehen, finden Sie auch auf vielen anderen Währungen Illuminatensymbole.